Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Mérida


Konkathedrale Santa María de la Asunción


Kontaktdaten

Plaza de España s/n
06800  Mérida, Badajoz  (Extremadura)
http://www.consorciomerida.org/conjunto/monumentos/iglesiaconcatedralsantamaria
Tel.:+34 924317054

Lage

Autonome Region:
Extremadura

Provinz / Insel:
Badajoz

Badajoz

Beschreibung

Über einer westgotischen Kirche

Dieses Gotteshaus mit Resten aus dem 13. Jh. wurde zwischen dem 17. und dem 18. Jh. errichtet.

Es wurde über einer römisch-westgotischen Kirche erbaut. Der Bau verteilt sich auf drei mit eckigen Pfeilern voneinander getrennten Schiffen. Das Portal, welches auf den Platz hinausgeht, besteht aus einem ersten Abschnitt mit Sturzbogen, über welchem sich eine bogenförmige Mauernische mit dem Bildnis der Jungfrau 'Nuestra Señora de la Guía' erhebt. Innen befinden sich die Gruften von Meister Alonso de Cárdenas und dem Herzogpaar De la Roca. Das untere Portal ist im klassizistischen Stil gehalten.

Bauweise:
Kathedrale

Kunstepoche:
Renaissance

Historischer Zeitraum:
18. Jahrhundert, 13. Jahrhundert

Umgebung:
Rathaus, 'Palacio de Burnay', 'Hotel Emperatriz', Bereich innerhalb der Stadtmauern, 'alcazaba' (maurische Festung) und Brücken.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

Besuch der Kirche nur zu den Gottesdienstzeiten.


Preise

Eintritt frei

 

Serviceleistungen

Besuche bei Nacht nach telefonischer Anmeldung unter der Nummer +34 924004910.
 

Karte


Ganz in der Nähe


X Zu Mobilversion wechseln