Kontaktdaten

Lage

Asturias

  • x

    Welterbe, von der UNESCO verliehenes Zertifikat.

  • x

    Jakobsweg, Erster Europäischer Kulturweg und Welterbe. Mehr


Beschreibung

Verehrung des Erzengels Michael.

Dieses religiöse Gebäude, das zum Weltkulturerbe erklärt wurde, diente König Ramiro I. einst als Kapelle.

Das Bauwerk ist eines der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Denkmäler von Oviedo und des Königreiches Asturien. Es wurde unter König Ramiro I. auf dem Berg Naranco errichtet, um den Erzengel Michael zu verehren. Heute ist nur noch ein Drittel der ursprünglichen Konstruktion erhalten. Konkret sind dies der Säulengang, der Zugang zum Chor und der Anfang der drei Schiffe. Aber auch heute noch kann man die Verzierungen der Säulensockel und Kapitelle sowie manche Überreste der Fenstergitter bewundern.

  • Bauweise: Kirche
  • Kunstepoche: Präromanisch
  • Historischer Zeitraum: 9. Jahrhundert
  • Umgebung: Kirche Santa María del Naranco. Die Stadt Oviedo.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

  • vom 01 Nov bis 30 Mrz
  • Von Dienstag bis Samstag Von 10:00 bis 14:30
  • Montag, Sonntag Von 09:30 bis 13:00
  • vom 01 Apr bis 31 Okt
  • Von Dienstag bis Samstag Von 09:30 bis 13:00 Von 15:30 bis 19:00
  • Montag, Sonntag Von 09:30 bis 13:00

Preise

  • Allgemein: 3€
  • Ermäßigter Eintritt: 2€
  • Gruppen: 2€
  • Montag

  • Eintritt frei

Serviceleistungen

Führungen

Karte



WAS GIBT ES HIER IN DER NÄHE? (im Umkreis von 2 km)


X Zu Mobilversion wechseln