Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration






Praktische Informationen


Wann?:
vom 28.02.2014 bis 04.03.2014

Wo?:
Ciudad Rodrigo


Lage

Autonome Region:
Kastilien-León

Provinz / Insel:
Salamanca

Salamanca
Kategorie:
Feierlichkeit von nationalem touristischen Interesse




Beschreibung

Dabei handelt es sich um einen Karneval rund um die Welt des Stierkampfs.

Während dieser Feiern leben die Bewohner von Ciudad Rodrigo allein für den Stier. Eintreiben der Stiere (Encierro), Reizen der Tiere mit dem Tuch (Capea), Austreiben der Stiere (Desencierro) und Kämpfe mit jungen Tieren (Novillada) bilden die Hauptachse des Karnevals, in dessen Mittelpunkt eindeutig der Stier steht. Aber das Fest beginnt lange vorher. Oder wie man hier sagt: 'Karneval ist ab dem Tag des Heiligen Sebastian'. Die Capeas sind ebenso wichtig wie die Encierros und die Novilladas. Es gibt eine Institution, den 'Bolsín Taurino', dessen Aufgabe darin besteht, unter den Maletillas (d.h., den jungen Männern, die Stierkämpfer werden wollen) neue Talente aufzuspüren. Man hat die Kämpfe zu Pferd wiederentdeckt und es gibt einen Pferdeverein. Das Eintreiben der Stiere ist besonders darum sehr aufregend, weil auf dem Weg Tänze dargeboten werden, die mit dem Erscheinen des Stiers abgebrochen werden.

Praktische Informationen

Datum:
vom 28.02.2014 bis 04.03.2014
Ort:
Ciudad Rodrigo (Salamanca. Kastilien-León)

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten

vom 28.02.2014 bis 04.03.2014


* Die Angaben können sich ändern

Karte




X Zu Mobilversion wechseln