Murcia


Fest der Mauren und Christen in Murcia




Praktische Informationen



Lage

Murcia
  • Kategorie: Feierlichkeit von nationalem touristischen Interesse



Beschreibung

Es handelt sich um eine große Theateraufführung, deren Darsteller die Einwohner von Murcia sind. Die Straßen dienen als Bühne zur Feier des Stadtpatrons und zur Erinnerung an die vergangene Zeit der Rückeroberung.

Die meisten Akte werden im mittelalterlichen Feldlager aufgeführt, das an der Gartenanlage von San Esteban aufgeschlagen wird. Den Höhepunkt des mehrtägigen Fests bilden der Samstag, der Sonntag und der Montag vor der Wallfahrt der Stadtpatronin, der Virgen de la Fuensanta. Der Samstag ist der sogenannte „Tag des Einzugs“, an dem die meisten Gruppen an einem Umzug durch die verschiedenen Stadtviertel teilnehmen. Abends bieten die Gruppen unter der Leitung des Infanten Alfons von Kastilien und des Maurenkönigs Aben Hud von Murcia ein Schauspiel in der Art einer Militärparade. Der Sonntag ist der „Tag der Gründung“, an dem die Maurische Gesandtschaft und Gründung von Murcia aufgeführt wird (ein volkstümliches Theater, das auf das 16., 17. und 18. Jahrhundert zurückgeht). Schauplatz ist der Plaza del Cardenal Belluga mit der Kathedrale im Hintergrund. Und am Montag ist die christliche Gesandtschaft an der Reihe, die die Schüssel der Stadt übergeben bekommt.  

Praktische Informationen

  • Datum: vom 07.09.2015 bis 14.09.2015
  • Ort: Murcia

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten

  • vom 07.09.2015 bis 14.09.2015

* Die Angaben können sich ändern

Karte




X Zu Mobilversion wechseln