Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Santiago de Compostela


Fest zu Ehren des Schutzheiligen Santiago Apóstol




Praktische Informationen


Wann?:
Noch zu bestätigen 2014

Wo?:
Santiago de Compostela

Weitere Informationen:
http://www.santiagoturismo.com/


Lage

Autonome Region:
Galicien

Provinz / Insel:
A Coruña

Coruña, A
Kategorie:
Feierlichkeit von internationalem touristischen Interesse




Beschreibung

Das Fest zu Ehren des Schutzpatrons Spaniens und der Region Galicien erreicht seinen Höhepunkt mit dem so genannten „Apostelfeuer“ zu Ehren des Heiligen und dem zu Herzen gehenden Akt, bei dem das berühmte Weihrauchgefäß durch das Schiff der Kathedrale schwingt.

Der Legende zufolge führte erst der Fund der sterblichen Überreste des Apostels Jakobus zur Entstehung der galicischen Provinzhauptstadt. Santiago de Compostela wurde schon bald neben Jerusalem und Rom Heilige Stadt und bedeutendes Pilgerzentrum am Ende des Jakobswegs (Welterbe).

Der 25. Juli ist der Ehrentag des hl. Jakobus, doch die Fiesta beginnt schon etwa zehn Tage vorher mit der Präsentation eines umfassenden Festprogramms mit Ausstellungen, Theateraufführungen, Straßenveranstaltungen und Musikkonzerten. Am 24. Juli kündigen die Glocken der Kathedrale um zwölf Uhr mittags das Geschehen dieser Nacht an. Der Plaza del Obradoiro füllt sich während des Spektakels, das den Zuschauer in eine magische Welt entführt, mit Licht. Am meisten beeindrucken die mehrdimensionalen Projektionen auf den Wänden der Kathedrale, die zum Leben zu erwachen scheint. Zudem ist es Tradition, ein Feuerwerksgebilde mit der Form der Fassade zu entzünden. Regionale Folkloretänze und Dudelsackmusik sind weitere Bestandteile der Feier. Konzerte und Volksfeste bejubeln in allen Ecken der Stadt den Ehrentag des hl. Jakobus. In der Kathedrale findet die Ehrung des Heiligen mit dem Schwenken des „Botafumeiro“ statt. Dabei handelt es sich um ein riesiges Weihrauchgefäß, das mit hoher Geschwindigkeit durch das Querschiff der Kathedrale schwingt und dabei alles mit Weihrauchduft erfüllt.

Praktische Informationen

Datum:
Noch zu bestätigen 2014
Ort:
Santiago de Compostela (A Coruña. Galicien)

Kontaktdaten

http://www.santiagoturismo.com/
Tel. +34 981555129

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten

Noch zu bestätigen 2014


* Die Angaben können sich ändern

Karte




X Zu Mobilversion wechseln