Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration






Praktische Informationen


Wann?:
vom 29.03.2015 bis 05.04.2015

Wo?:
Cáceres


Lage

Autonome Region:
Extremadura

Provinz / Insel:
Cáceres

Cáceres
Kategorie:
Feierlichkeit von internationalem touristischen Interesse




Beschreibung

Ernst und Frömmigkeit in einem kunsthistorischen Ensemble, das von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde.

Cáceres feiert eine besonders interessante Karwoche, die durch die Schönheit ihrer Heiligenfiguren, die Volksmusik im historischen Stadtkern und die teilweise schon seit dem 15. Jh. bestehenden Laienbruderschaften der Prozessionen besticht. Der Umzug der Heiligenfiguren von teilweise großem künstlerischem Wert und der Laienbruderschaften erfüllt die Straßen des eindrucksvollen historischen Zentrums dieser Stadt in Extremadura mit Ernst und Frömmigkeit. Die Karwoche ist auch Zeitpunkt der Saetas, Gesänge, die den Heiligen gewidmet sind und meist von anonymen Sängern vorgetragen werden. Einer der Höhepunkte findet in der Nacht am Mittwoch vor Ostern mit der Prozession des „Cristo Negro“, einer Figur aus dem 14. Jahrhunderts, statt. Auffällig bei dieser Prozession ist die absolute Stille, mit der dieser Umzug durch die Straßen von Cáceres begleitet wird.

Wenn Sie mehr über diese Karwoche erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Interpretationszentrum der Kirche Preciosa Sangre.

Praktische Informationen

Datum:
vom 29.03.2015 bis 05.04.2015
Ort:
Cáceres (Extremadura)

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten

vom 29.03.2015 bis 05.04.2015



* Die Angaben können sich ändern

Karte




X Zu Mobilversion wechseln