Praktische Informationen



  • Aktivität: Ausstellung
  • Thema: Fotografie



Beschreibung

Die von der Stiftung Fundación Canal organisierte Ausstellung ist eine Hommage an die Bedeutung der Kontaktabzüge in der analogen Fotografie. Gleichzeitig bietet sie die Möglichkeit, einige der wichtigsten Momente des 20. Jahrhunderts zu betrachten, festgehalten von Fotojournalisten der berühmten Agentur Magnum.

Die Ausstellung will aufzeigen, welch wertvolle Informationen die Kontaktabzüge bieten. Dank dieses ersten Negativabdrucks kann man den kreativen Prozess der Bilder beurteilen und die Technik des Fotografen untersuchen. Die Ausstellung zeigt rund hundert Fotografien sowie die dazugehörigen Kontaktabzüge, die von 65 bekannten Fotografen wie Robert Capa, Henri Cartier-Bresson, Eve Arnold oder Paolo Pellegrin stammen.

Praktische Informationen

  • Datum: vom 05.10.2017 bis 05.01.2018
  • Ort: Fundación Canal de Isabel II
    Calle Mateo Irrutia, 2
    28036.

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten

  • vom 05.10.2017 bis 05.01.2018
  • Von Donnerstag bis Dienstag Von 11:00 bis 20:00
  • Mittwoch Von 11:00 bis 15:00

Preise

  • Eintritt frei

* Die Angaben können sich ändern

Karte



WAS GIBT ES HIER IN DER NÄHE? (im Umkreis von 2 km)



X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain BarcelonaSevillaMadridMálagaCórdobaA CoruñaValenciaCádizGranadaKantabrienCáceresMurciaPontevedraLa RiojaLleidaLugoAlicante - AlacantGuipúzcoa - GipuzkoaCastellón - CastellóAsturienVizcaya -VizkaiaGironaHuescaToledoBurgosÁlava - ArabaJaénTarragonaLeónSegoviaHuelvaÁvilaAlmeríaZaragozaSalamancaCiudad RealTeruelNavarraValladolidZamoraBadajozCuencaPalenciaOurenseGuadalajaraSoriaAlbaceteKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaGran CanariaTeneriffaFuerteventuraLa GomeraEl Hierro