Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration






Lage

Autonome Region:
Galicien

Provinz / Insel:
A Coruña

Coruña, A


In Santiago de Compostela ist es ganz einfach, Souvenirs für Familienangehörige und Freunde zu erwerben. Vom Plaza de las Platerías an der Kathedrale gelangt man in die beliebtesten Einkaufsstraßen des alten Stadtkerns: Die Rúa do Franco, die Rúa do Villar, die Rúa Calderería und die Rúa Nova. In dieser Gegend werden handwerklich hergestellte, typische Gegenstände aus Silber und Gagat angeboten, aber auch Andenken aller Art an den Jakobsweg und den Apostel (Weihrauchgefäße, Jakobsmuscheln, Stöcke, Hüte, Umhänge, Figuren usw.).

Ebenfalls typisch sind die Keramikarbeiten aus Sargadelos, Lederwaren, Klöppelspitzen und natürlich galicische Dudelsäcke. Kleine Hexen, die in vielen Läden angeboten werden und in Galcien „meigas“ genannt werden, sind ein weiteres originelles und lustiges Souvenir. Das gleiche gilt für keltische Symbole und Amulette.




Unerlässlich


X Zu Mobilversion wechseln