Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration






Lage

Autonome Region:
Andalusien

Provinz / Insel:
Granada

Granada


Eine gute Art und Weise, das ursprüngliche Granada kennen zu lernen, ist ein Besuch seiner Flamenco-Lokale. Es gibt viele Gegenden, wo Shows dieser Art mit Livemusik angeboten werden. Dort können Sie sich am Klang der spanischen Gitarre und den typischen Kostümen erfreuen und erfahren, was es mit dem „taconeo“ auf sich hat. Lassen Sie sich von der „zambra“, dem traditionellen Flamencofest, mitreißen.

Eine Option ist ein Abendessen im historischen Zentrum inklusive Liveshow. Dazu kann man zwischen Patios unter freiem Himmel, einem Drink mit Musik unter den Sternen oder den alten weißen, mit Kunsthandwerk dekorierten Höhlen wählen. Dort tanzen und singen die Sänger und Tänzer mit ihren Rüschengewändern bis in die frühen Morgenstunden. Viele dieser Lokale befinden sich in der Calle Camino del Sacromonte im Herzen des typischen Flamencoviertels Sacromonte.




Unerlässlich