Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration





Lage

Autonome Region:
Baskenland

País Vasco


Das Baskenland liegt im Norden Spaniens an der französischen Grenze. Zur Anreise in diese Gegend gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Mit dem Flugzeug

Wenn Sie mit dem Flugzeug ins Baskenland reisen möchten, stehen Ihnen zwei internationale Flughäfen zur Verfügung: Der Flughafen von Bilbao und der Flughafen von Vitoria. Ersterer ist nur 12 km von Bilbao entfernt. Dort landen Flüge der folgenden Gesellschaften: Aer Lingus, Air Berlin, Air Europa, Air France, Alitalia, Easyjet, Hapag Lloyd Express, Iberia, Lufthansa, Portugalia, SN Brussels Airlines, Spanair und Vueling. Den Flughafen von Vitoria, der 8 km von der Stadt Vitoria entfernt ist, wird von den Fluglinien Iberia, Ryanair und Spanair angeflogen.

Mit dem Schiff

Der Hafen von Bilbao ist der wichtigste Zugang auf dem Seeweg. Alle drei Tage legt in Bilbao eine Fähre aus dem englischen Portsmouth an.

Mit dem Zug

Von der spanischen Hauptstadt Madrid aus gehen täglich Züge in Richtung der wichtigsten baskischen Städte Bilbao, Vitoria und Donostia-San Sebastián. Die Fahrt dauert je nach Fahrziel etwa viereinhalb bis sechs Stunden. Die Zugverbindung mit dem europäischen Ausland erfolgt über den Grenzbahnhof Irún-Hendaya.

Auf dem Landweg

Von Madrid aus führt die Autobahn A-1 bis nach Vitoria (350 km) und San Sebastián (462 km). In Richtung Bilbao (394 km) muss man auf die AutobahnAP-68 abbiegen. Die AP-68 ist auch aus Barcelona kommend die richtige Autobahn mit Abzweig auf die A-15, wenn das Ziel San Sebastián (565 km) ist. Von Frankreich aus gelangt man über die Autobahnen A-63 und A-64 ins Baskenland.




X Zu Mobilversion wechseln