Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration





Lage

Autonome Region:
Galicien

Galicia


Für die Anreise nach Galicien im Nordwesten Spaniens können Sie unter mehreren Verkehrsmitteln wählen.

Mit dem Flugzeug

In Galicien gibt es drei internationale Flughäfen, die eine Anreise mit dem Flugzeug gestatten: den Flughafen von Santiago, den Flughafen von A Coruña und den Flughafen von Vigo, ganz in der Nähe der wichtigsten Touristenziele Galiciens. Nur 10 Kilometer von Santiago de Compostela entfernt liegt der Flughafen von Santiago, der von den Fluggesellschaften Air Europa, Air-Berlin, Iberia, Ryanair, Spanair und Vueling angeflogen wird. Der Flughafen von A Coruña ist 8 Kilometer von der Stadt A Coruña entfernt und wird von den Fluglinien Portugalia, Easyjet, Iberia und Spanair angeflogen. Den 9 Kilometer von Vigo entfernten Flughafen der Stadt erreichen Sie mit Air France, Air Europa, Iberia und Spanair.

Mit dem Zug

Von der spanischen Hauptstadt Madrid aus gehen täglich Züge in Richtung der wichtigsten Städte Galiciens. Die Fahrt dauert je nach Fahrziel etwa 6-8 Stunden.

Auf dem Landweg

Von Madrid aus erreichen Sie über die A-6 (Autovía del Noroeste) Lugo (500 km) und A Coruña (592 km). Die Städte Ourense (501 km) undVigo (592 km) sind über die A-6 bis Benavente in der Provinz Zamora und von dort aus über die Autobahn A-52 (Autovía de las Rías Baixas) zu erreichen. In Galicien selbst führen die Autobahn AP-9 und die Landstraße N-550 nach Pontevedra und Santiago de Compostela. Die AP-9 führt außerdem von Portugal aus nach Galicien.