Granada


Granada: Kunsthandwerk in der Straße La Alcaicería




Lage

Granada


Kunsthandwerk in der Straße La Alcaicería

Die Straßen des arabischen Markts, Alcaicería und Zacatín, bilden zusammen mit ihren Nebenstraßen das frühere arabische und jüdische Viertel in Granada, ideal zum Einkaufen von Geschenken und typischen Souvenirs. In diesem Teil der Stadt, in der Nähe der Kathedrale, kann man Keramikprodukte mit traditionellen ebenso wie mit avantgardistischen Designs erwerben, oder auch Gegenstände aus Silber und Alpaca-Wolle, handgewebte Teppiche aus der Alpujarra oder Wollteppiche sowie die berühmten Intarsienarbeiten, das sind Modelle mit Elfenbein- und Knocheninkrustationen in geometrischen Motiven.




X Zu Mobilversion wechseln