Wandern in Salamanca © Patronato de Turismo de Salamanca

Naturtourismus in Spanien. Pläne zum Entdecken von Landschaften

Jede Faser Ihres Seins verlangt es nach einer Auszeit von den Abgasen und dem Lärm der Stadt. Hören Sie auf Ihre innere Stimme und nutzen Sie die Gelegenheit, eine Spanienreise zu abwechslungsreichen, überraschenden Landschaften zu organisieren. Wir haben haufenweise Ideen für diese „Ferien in der Natur“. Unsere Vorschläge umfassen Besuche in weltbekannten Naturräumen wie den Seen von Covadonga, Las Médulas (Gold-Tagebau aus der Römerzeit), die Pyrenäen, der Picos de Europa, der Riotinto, die Cíes-Inseln usw. Ebenfalls zu finden sind Aktivitäten in den Nationalparks (Spanien hat 15 davon, allesamt in spektakulären Umgebungen) und originelle Ideen wie eine Wanderung auf dem Caminito del Rey (der als gefährlichstes Weg der Welt galt) oder das Entdecken unerwarteter Gemälde und Skulpturen im Zauberwald von Oma oder im Naturpark Las Batuecas. Weitere Vorschläge? Probieren Sie die Beobachtung von Vögeln und Sternen, fahren Sie mit einem Touristenboot durch tiefe Schluchten, erkunden Sie die Grünen Wege (alte sanierte Eisenbahntrassen) und verpassen Sie an der Küste keinesfalls die Meeresschutzgebiete. Atmen Sie in der frischen Luft tief durch und tanken Sie neue Energie. Um weitere Informationen zu jedem von diesen Plänen zu erhalten, müssen Sie nur auf das Bild oder den Text klicken, der Sie am meisten interessiert.  


Angezeigt der 1 bis 6 der 6 Ergebnisse

Zurück zur ursprünglichen Suche


  • Costa da Morte, Blick auf den Atlántico.

    Reisevorschläge

    …A Coruña. (Galicien) Der unendliche Atlantik, das traditionelle Leben in den Fischerdörfern, die Klippen, das Licht der Leuchttürme, der Geruch nach Salz, der unverwechselbare Geschmack der Meeresfrüchte, mysteriöse Lege…

  • Galicien, Land der Kamelien.

    Reisevorschläge

    …(Galicien) Wir entführen Sie an 12 magische Orte in Galicien, wo die schönsten Exemplare dieser erlesenen Blüte zu finden sind. Die meisten davon sind sogenannte Pazos, eindrucksvolle alte Herrenhäuser, die in dieser Geg…

  • Los Ancares, ländliches Flair im Landesinnern von Galicien.

    Reisevorschläge

    …(Galicien) Lernen Sie eines der überraschendsten Reiseziele Nordspaniens kennen: Los Ancares. Zwei Regionen teilen sich diese Berge, die von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurden: Galicien und Kastilien-León. …

  • Strände, Natur und Gastronomie in den Rías Baixas.

    Reisevorschläge

    …(Galicien) Zwischen sagenhaft schönen Wäldern dringt der Atlantische Ozean ins Land und bildet die Rías Baixas (oder Rías Bajas). In diesem Teil Galiciens erwarten Sie wunderschöne Strände und wilde Natur, aber auch eine…

  • Die göttlichen Cíes-Inseln.

    Reisevorschläge

    …Pontevedra. (Galicien) „Die Inseln der Götter“, so wurden die galicischen Cíes-Inseln von den Römern genannt. Auch heute noch sind sie ein idyllisches Paradies, wo man die Natur und das Meer im Norden Spaniens genießen k…

  • Ribeira Sacra, Land der Klöster.

    Reisevorschläge

    …(Galicien) Willkommen in der Ribeira Sacra, einer Gegend im Landesinnern von Galicien mit eindrucksvollen Naturräumen wie dem Canyon des Sil, dem Wahrzeichen der Region, sowie vielen kunsthistorischen Schätzen. Hier find…

UNTERNEHMUNGEN IN SPANIEN BUCHEN SIE HIER IHR ERLEBNIS

Alle Aktivitäten anzeigen

X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain BarcelonaSevillaMadridMálagaCórdobaA CoruñaValenciaCádizGranadaKantabrienCáceresMurciaAlicante - AlacantLleidaPontevedraLa RiojaCastellón - CastellóGuipúzcoa - GipuzkoaAsturienVizcaya -VizkaiaGironaLugoHuescaToledoBurgosÁlava - ArabaJaénTarragonaAlmeríaHuelvaÁvilaLeónZaragozaSegoviaTeruelSalamancaCiudad RealValladolidBadajozCuencaNavarraZamoraPalenciaOurenseAlbaceteGuadalajaraSoriaKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaGran CanariaTeneriffaFuerteventuraLa GomeraEl Hierro